Über mich

Hallo – ich heiße Dorina.
Ich begleite und berate Frauen auf ihrem Weg – ihrer Reise ins Vertrauen
zu ihrer tiefsten Kraft, Weisheit und Essenz ihrer Seele.
Dies tue ich, weil ich fühle, dass wir Frauen das brauchen. Nicht nur einmal für immer, sondern immer mal wieder und nicht nur auf einem Kanal, z.B. über Worte oder über den Körper, sondern ganzheitlich mit allen Sinnen – tief Eintauchen, Rückverbinden, Fühlen, Auftanken, Vertrauen stärken, lauschen, mutig sein.
Wir dürfen es uns gönnen und erlauben, dass wir begleitet werden auf unserem Lebensweg, aussprechen dürfen, Halt fühlen und es nicht alleine schaffen müssen, denn das Einzelkämpferinnentum entspricht nicht unserem Wesen.
Es ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit in unserer Form der Gesellschaft, dass wir gut für uns sorgen lernen und uns Hilfe dabei holen – da unsere Seele sonst zu ersticken und abzusterben droht und dies über unsere Gefühle, Gedanken und körperliche Symptome ausdrückt. Manchmal brauchen wir einen kleinen Anstupser, eine Erinnerung oder eine tiefgreifende Erfahrung, die uns hilft, den nächsten Schritt zu gehen und zu spüren, dass wir wirklich auf unserem Weg sind. Manchmal brauchen wir auch längerfristige, kontinuierliche Begleitung durch den Veränderungs- und Wachstumsprozess.

In meiner Arbeit stelle ich dir einen bewussten, fein schwingenden Raum zur Verfügung, indem du dich mit deiner Seele, deinen Gefühlen und deinem Körper verbindest, deine Sehnsucht fühlst, ihr folgst, in dem du Vertrauen erfährst und dich mit deiner Freiheit und Kraft in der Tiefe verbinden und aus ihr schöpfen kannst. Dabei begleite ich dich achtsam, liebevoll, aufmerksam, respektvoll, feinfühlig, klar geführt und intuitiv kraftvoll in die Tiefe deines Seins, wo deine authentische Kraft auf dich wartet. In Gesprächen, innere Reisen und Meditationen, Ritualarbeit, Feuerarbeit, Energiearbeit, sanfter Körperarbeit und schamanischer Klangheilung unterstütze ich dich dabei, in deine Kraft und innere Weisheit und Macht zu kommen.

„Reise ins Vertrauen“ ist ein geschützter Ort, wo du lernst, noch präsenter und liebevoller mit dir selbst und feiner und bewusster mit deiner Wahrnehmung zu werden, was dir dabei hilft, dich nicht mehr im Kreis zu drehen, sondern wirklich zu wachsen und in deine Kraft zu kommen.

Vertrauen heißt deiner tiefsten inneren Sehnsucht der Seele, deiner Intuition und deinen Impulsen zu folgen. Sehnsucht, dich zu trauen. Dich in deine Gefühle und Wahrnehmung hinein zu entspannen und zu entdecken, was in der Tiefe auf dich wartet. Zu wissen, dass es eine göttliche Liebe gibt, dass sie dich leitet, trägt und unterstützt auf dieser Reise. Wenn du im Vertrauen bist und daraus handelst, dann hat alles einen Sinn, du fühlst dich in der Tiefe angebunden. Vertrauen bringt dich in deine volle Kraft und hilft dir dabei, dich in deiner Kraft zu zeigen und auszudrücken.
Dein Körper ist deine beste Freundin auf dieser Reise. Sie spricht mit dir und zeigt dir, wo deine Energie, die Liebe nicht frei fließen kann, gibt dir Impulse und Halt. Deshalb ist es wichtig, auch deinem Körper zu lauschen.
Vertrauen bedeutet auch, deinen Ängsten, deiner Depression und deinem Burn-Out zu begegnen, sie zu fühlen, anzunehmen und in Liebe zu schauen und zu lauschen, welche tiefere Botschaft sie für dich haben.
Dann hast du die Möglichkeit, präsent zu bleiben in der Angst und hast so die Wahl zu entscheiden und zu handeln, wie es sich für dich wirklich stimmig und wahr anfühlt. Deine Gefühle wollen dich dorthin führen, wo deine Seele lebendig, kraftvoll und frei ist und durch dich leben möchte.
Du hast die Kraft, dich selbst zu heilen!!! Und ich begleite dich gern auf deinem Weg ins Vertrauen.

Über meine Reise

Ich bin auf dem Weg.
Hier und Jetzt.
Von innen heraus.
In der Seele frei und geborgen.

Lausche ich der göttlichen Liebe, fühle und spüre sie in allen Facetten, folge ihr.

still oder singend
sanft, wild, verspielt, verträumt, schüchtern, kraftvoll tanzend
im Meer schwebend
voller Freude und Lebendigkeit in mir
in der Natur staunend, von ihr lernend
schreibend oder sanft und kraftvoll andere Menschen begleitend…

Und auch tief gefallen, weinend voll Trauer und Schmerz, bebend vor Verzweiflung, tobend, schreiend, brennend, blockiert, zitternd aufgegeben und mich hingegeben.

Ich bin.
Ich lausche.
Ich folge meiner göttlichen Führung bedingungslos – auch wenn manche Schritte Überwindung und Zeit brauchen, bis ich sie gehen kann und mich zutiefst herausfordern. Ich wachse darin.
Ich erfahre, dass ich meiner Intuition, meiner Wahrnehmung und meinen Fähigkeiten wirklich vertrauen darf – indem ich es immer wieder wage, es zu tun.
Mein Weg lehrte mich Dankbarkeit und Wertschätzung für meinen hochsensiblen und hochsensitiven Körper, den ich als Teil der Natur, der Erde betrachte, die mich lehrt. Seit meiner Jugend waren es verschiedene schwere Krankheiten und heftige Schmerzen, die mich aufforderten, wirklich hinzuschauen, mich mit den verschieden alternativen Heilmethoden und Selbstheilung auf allen Ebenen zu beschäftigen und vieles auszuprobieren. Noch immer bin ich dabei, die Sprache meiner Seele über meinen Körper verstehen zu lernen und bin fasziniert von dieser Reise. Ich bin super gern in der Natur und lausche, und liebe es auf der Erde zu tanzen und zu tönen.

Ich habe erfahren, dass ich nicht allein bin, dass meine geistigen UnterstützerInnen, Engel, Gott, Himmel und Erde und meine AhnInnen mich kraftvoll begleiten und diese Erfahrung hat mir immer wieder Mut gemacht, weiterzugehen.
In meiner Arbeit schöpfe ich aus zwanzig Jahren Selbsterfahrung in verschiedensten kreativen, spirituellen und heilerischen Richtungen, Trainings, Therapien, Weiterbildungen und Heilsitzungen. Einige Menschen oder Methoden, die mich inspiriert haben, findest du hier.

D.h. ich schaue mir meinen Rucksack an, ausführlich, und habe dabei einiges an Handwerkszeug gelernt. Ob in Workshops, Gesprächen, Einzelsitzungen oder Büchern, die Botschaft, die ich bekam, war:
Du hast alles in dir. Du kannst dich selbst heilen.
Und: Du darfst dich entspannen.
Dabei habe ich keinen Weg oder Methode gefunden, die für mich der oder der eine wären, sondern gespürt, dass es darum geht, dass ich meine feine Wahrnehmung und meine tiefe Intuition immer mehr ausbilde – für mich selbst und für andere, um sie auf ihrem Weg zu begleiten und darin zu unterstützen, den nächsten Schritt zu gehen.
Je nach Situation, Mensch und Problem braucht es etwas anderes.

Seitdem ich Mutter bin und eine natürliche, bewusste Schwangerschaft und Geburt in 2015 erleben durfte, erfahre ich, was es heißt, bedingungslos zu lieben, über mich hinaus zu wachsen und spüre, wie mich diese Erfahrung verändert und täglich mit mir arbeitet. Ich sehe meine Tochter als meine spirituelle Lehrerin, die mir meine Schatten zeigt und mich ins Licht führt. Sie erinnert mich täglich daran, was es heißt einfach zu sein und zeigt mir, wo ich noch mehr Heilung/ Bewusstheit brauche und mich er-innern darf.
Ich scheitere regelmäßig an meinen eigenen Ansprüchen an mich selbst und lerne darin Demut und Sanftheit mit mir als Mensch. Aber auch was es heißt, Verantwortung zu übernehmen für mich, meine Gefühle, Worte, Taten.

Meine ersten inneren bewussten Erfahrungen mit Gott hatte ich Ende 1999, als ich nach dem Abitur im Rahmen eines sozialen Freiwilligendienstes in Frankreich in einer Arche nach Jean Vanier in einer christlichen Gemeinschaft mit geistig behinderten Erwachsenen landete und dabei das Christentum auf tiefe, lebendige und herausfordernde Weise zum ersten Mal im Alltag erlebte. Ich spürte eine tiefe Liebe, die mich seitdem nicht mehr verlassen hat.
Nach zwei intensiven, herausfordernden Jahren wollte ich studieren und entschied mich für Romanische Philolgie, Psychologie und Erziehungswissenschaften auf Magister in Freiburg/Breisgau und machte meinen Magisterabschluss in 2007. Ich jobbte nebenbei und machte Praktika in verschiedenen Bereichen, machte meine erste langfristige Psycho-Therapie, nahm an verschiedenen Weiterbildungen teil (Theaterpädagogik, New Dance und Contact Improvisation, Gewaltfreie Kommunikation, Tantra, Art-of-Being), arbeitete bei einem freien Radio in der FrauenLesbenRedaktion. Nach dem Studium schenkte ich mir ein halbes Jahr Kreativ-Auszeit mit Jobben und Theaterspielen, Gesangs- und Tanzunterricht und mietete einem Tanzraum, in dem ich an freien Tanzkompositionen arbeitete.
Danach versuchte ich mich für 1 1/2 Jahre in einem „richtigen“ Job als pädagogische Fachangestellte mit Jugendlichen mit psychiatrischen Erfahrungen, während der Ruf meiner Seele immer lauter wurde, mit meinen schamanischen und intuitiven Fähigkeiten zu arbeiten.

Ich erlebte Phasen tiefer Depression und schwerer Krankheiten, Hilflosigkeit, Orientierungslosigkeit, Trennung und lernte dabei Mitgefühl und Verständnis für tiefe Entwicklungs- und Seelenprozesse.
Und erlebte darin viele kleine und große Wunder. Heilung. Liebe. Ekstase.

© 2008 Matisha (SongofHome.com)

© 2008 Matisha (SongofHome.com)
Beautiful and unique Dolphin DVDs, photos of wild dolphins, healing music, stories to uplift and inspire! Supporting SongofHome.com helps raise awareness & care for dolphins & sea life…

2011 und 2014 rief mich meine Seele nach Hawaii und ich durfte von und mit frei lebenden Delfinen und Buckelwalen in Hawaii lernen, die mir tiefgehende Transformation und Heilung im Innen und Außen ermöglichten. Ich folgte dem Ruf meines Herzens -beide Male drei Monate allein in der Natur in Hawaii zu verbringen – und die Magie, Schönheit und intensive Transformation und Herausforderung, die ich dabei erlebte, brachten mich zurück nach Hause – in mir.

Das bedeutete auch, dass es kein Zurück mehr gab. Nach meiner ersten Reise begann ich, an einem Buch zu schreiben, mich mit schamanischer Arbeit und Klangheilung selbständig zu machen und am Ende der zweiten Reise nach Hawaii traf ich einen alten Seelengefährten und den zukünftigen Vater meiner Tochter, die in die Welt sprang und mich mit ihrer Präsenz vom ersten Augenblick der Empfängnis an tief berührte, herausforderte und erfüllte.
Nach dreieinhalb bewegenden Jahren auf Hawaii hat mich meine Seele zurück nach Deutschland gerufen und hier sind wir nun nach langem Reisen am Bodensee gelandet, der mich weiter in die Tiefe und auf die Erde zieht mit meinem Herzen.
In diesen bewegenden Zeiten möchte auch ich meinen Beitrag leisten und deshalb werden hier nach und nach mehr Informationen und Angebote für dich zur Verfügung stehen und ich werde hier auch mehr von meinen persönlichen Erfahrungen mit dir teilen. Gern kannst du mir auch Fragen, Anregungen für meinen Blog, Wünsche schreiben.

© Jutta Panke photography

© Jutta Panke photography

Ich bin allen Menschen und spirituellen Wesen, Engeln, Tieren, Pflanzen, Gott, Seelen, meiner Seele und Ahnen und Ahninnen, die mich auf meinem Weg unterstützt haben, mich erinnert haben an das, was ich wirklich bin, mich herausgefordert haben aus meinen inneren Gefängnissen auszubrechen und aus alten Mustern auszusteigen und meine Sehnsucht nach Freiheit, Liebe, Verbindung und Authentizität berührt haben, mich finanziell und anderweitig unterstützt haben und mir vertraut haben, ewig und zutiefst dankbar. Es war und ist kein leichter, aber lebendiger Weg, der einzige, den ich gehen wollte und konnte, und für den ich mich immer wieder neu mit ganzem Herzen entscheide.

Wenn du dich von meinen Worten oder der Energie dahinter angesprochen fühlst, schreib mir eine E-Mail, um einen Termin für ein kostenloses Vorgespräch (online oder per Telefon) auszumachen, indem du mich und meine Arbeit kennenlernen kannst und ich von dir erfahre und dem, was du dir gerade wünschst und brauchst.
Hier findest du meine E-Mailadresse.

Trau dich, sagt das Vertrauen (Dorina Rosin)

Trau dich
hier und jetzt
zu sein
zu lauschen
zu fühlen
zu atmen
dich hinzugeben
dich auszudrücken
jeden Moment neu
Still zu werden
damit Raum entsteht
für das, was echt ist
ganz

Öffne
deine Hände
Lass dich fallen
ins unendliche Nichts
ganz
in dir
wo Gott auf dich wartet
und flüstert: Vertrau mir

AlohaAlles ist da.
Und du wirst so geliebt, wie du bist.

Falls du schwanger bist, bist du dir wahrscheinlich bewusst, dass du, deine Gefühle, Gedanken, Handlungen, dein Körper das Leben, das Wachstum, die Entwicklung deines Babys und seine Geburt maßgeblich beeinflussen und prägen und alles, was du jetzt heilst, das Baby später nicht mehr mich sich herumtragen und wiederholen muss. Das kann allerdings auch Stress und Druck erzeugen, den du auch an dein Baby weitergibst und der nicht förderlich für eine positive Geburtserfahrung ist, weshalb eine einfühlsame, unterstützende, bewusste Begleitung auch bzw. nochmal mehr in der Schwangerschaft besonders wichtig und sinnvoll ist. Unter Schwangerschaftsbegleitung findest du mehr über meine Arbeit in diesem Bereich.

© 2008 Matisha (SongofHome.com) Beautiful and unique Dolphin DVDs, photos of wild dolphins, healing music, stories to uplift and inspire! Supporting SongofHome.com helps raise awareness & care for dolphins & sea life...

 

 

Delfinfoto oben: © 2008 Matisha (SongofHome.com)
Beautiful and unique Dolphin DVDs, photos of wild dolphins, healing music, stories to uplift and inspire!
Supporting SongofHome.com helps raise awareness & care for dolphins & sea life…