Über mich

hookena and hilo (111)Hallo – ich heiße Dorina.
Ich begleite und berate Frauen auf ihrem Weg zu ihrer tiefsten Kraft, Weisheit und Essenz ihrer Seele.

Ich bin auf dem Weg.
Hier und Jetzt.
Von innen heraus.
In der Seele frei und geborgen.

Lausche ich der göttlichen Liebe, fühle und spüre sie in allen Facetten, folge ihr.

still oder singend
sanft, wild, verspielt, verträumt, schüchtern, kraftvoll tanzend
im Meer schwebend
voller Freude und Lebendigkeit in mir
in der Natur staunend, von ihr lernend
schreibend oder sanft und kraftvoll andere Menschen begleitend…

Und auch tief gefallen, weinend voll Trauer und Schmerz, bebend vor Verzweiflung, tobend, schreiend, brennend, blockiert, zitternd aufgegeben und mich hingegeben.

humpback-whale-maui3Mein Vertrauen zu lauschen und die Bereitschaft, meiner göttlichen Führung bedingungslos zu folgen, haben mich immer wieder wachsen lassen, fordern mich zutiefst heraus und haben mich auf die andere Seite der Welt (nach Hawaii) und wieder zurück geführt.
Dabei lernte ich meiner Intuition, meiner Wahrnehmung, meiner Hochsensibilität und meinen Fähigkeiten mehr und mehr zu vertrauen.
Und ich habe erfahren, dass ich nicht allein bin, dass meine geistigen UnterstützerInnen und AhnInnen mich kraftvoll begleiten.

In meiner Arbeit schöpfe ich aus zwanzig Jahren Selbsterfahrung in verschiedensten kreativen, spirituellen und heilerischen Richtungen, Trainings, Therapien, Weiterbildungen und Heilsitzungen. Einige Menschen oder Methoden, die mich inspiriert haben, findest du hier.
Ob in Workshops, Gesprächen, Einzelsitzungen oder Büchern, die Botschaft, die ich bekam, war:
Du hast alles in dir. Du kannst dich selbst heilen.
Und: Du darfst dich entspannen.
Dabei habe ich keinen Weg oder Methode gefunden, die für mich der oder der eine wären, sondern gespürt, dass es darum geht, dass ich meine feine Wahrnehmung und meine tiefe Intuition immer mehr ausbilde – für mich selbst und für andere, um sie auf ihrem Weg zu begleiten und darin zu unterstützen, den nächsten Schritt zu gehen. Je nach Situation, Mensch und Problem braucht es etwas anderes.

Einer meiner größten LehrerInnen war und ist mein Körper als Spiegel meiner Seele, der mir als hochsensibles Medium dient. Seit meiner Jugend waren es verschiedene schwere Krankheiten und heftige Schmerzen, die mich aufforderten, wirklich hinzuschauen, mich mit den verschieden alternativen Heilmethoden und Selbstheilung auf allen Ebenen zu beschäftigen und vieles auszuprobieren. Noch immer bin ich dabei, die Sprache meiner Seele über meinen Körper verstehen zu lernen und bin fasziniert von dieser Reise.

Seitdem ich  Mutter bin und die einzigartige Initiation und Schule einer natürlichen, bewussten Schwangerschaft und Geburt in 2015 erleben durfte, erfahre ich, was es heißt, bedingungslos zu lieben, über mich hinaus zu wachsen und spüre, wie mich diese Erfahrung verändert und täglich mit mir arbeitet. Ich sehe meine Tochter als meinen Guru (meine spirituelle Lehrerin, die, die mich ins Licht führt). Sie erinnert mich zusammen mit der Natur täglich daran, was es heißt einfach zu sein und zeigt mir, wo ich noch mehr Heilung/ Bewusstheit brauche und mich er-innern darf.

Noch ein bisschen zu meinem Weg:

Mein spirituelles Bewusstsein und meine spirituelle Wahrnehmung erwachten Ende 1999, als ich nach dem Abitur im Rahmen eines sozialen Freiwilligendienstes in Frankreich in einer Arche nach Jean Vanier in einer christlichen Gemeinschaft mit geistig behinderten Erwachsenen landete und dabei das Christentum auf tiefe, lebendige und herausfordernde Weise zum ersten Mal im Alltag erlebte. Ich spürte eine tiefe Liebe, die mich seitdem nicht mehr verlassen hat und hatte meine ersten inneren bewussten Erfahrungen mit Gott.
Nach zwei intensiven, herausfordernden Jahren wollte ich studieren und entschied mich für Romanische Philolgie, Psychologie und Erziehungswissenschaften auf Magister in Freiburg/Breisgau und machte meinen Magisterabschluss in 2007.
Ich jobbte nebenbei und machte Praktika in verschiedenen Bereichen, machte verschiedene Weiterbildungen (Theaterpädagogik, New Dance und Contact Improvisation, Gewaltfreie Kommunikation, Tantra, Art-of-Being), und jobbte auch hinterher eine Weile, während ich Theater spielte, Gesangs- und Tanzunterricht nahm und an freien Tanzkompositionen arbeitete.
Ich versuchte mich für 1 1/2 Jahre in einem „richtigen“ Job als pädagogische Fachangestellte mit Jugendlichen mit psychiatrischen Erfahrungen, während der Ruf meiner Seele immer lauter wurde, mit meinen schamanischen und intuitiven Fähigkeiten zu arbeiten.

Ich erlebte Phasen tiefer Depression und schwerer Krankheiten, Hilflosigkeit, Orientierungslosigkeit, Trennung und lernte dabei Mitgefühl und Verständnis für tiefe Entwicklungs- und Seelenprozesse.
Und erlebte darin viele kleine und große Wunder. Heilung. Liebe. Ekstase.

© 2008 Matisha (SongofHome.com)

© 2008 Matisha (SongofHome.com)
Beautiful and unique Dolphin DVDs, photos of wild dolphins, healing music, stories to uplift and inspire! Supporting SongofHome.com helps raise awareness & care for dolphins & sea life…

2011 und 2014 rief mich meine Seele nach Hawaii und ich durfte von und mit frei lebenden Delfinen und Buckelwalen in Hawaii lernen, die mir tiefgehende Transformation und Heilung im Innen und Außen ermöglichten. Ich folgte dem Ruf meines Herzens -beide Male drei Monate allein in der Natur in Hawaii zu verbringen – und die Magie, Schönheit und intensive Transformation und Herausforderung, die ich dabei erlebte, brachten mich zurück nach Hause – in mir.

Das bedeutete, dass es kein Zurück mehr gab. Nach meiner ersten Reise begann ich, an einem Buch zu schreiben, mich mit schamanischer Arbeit und Klangheilung selbständig zu machen und am Ende der zweiten Reise nach Hawaii traf ich einen alten Seelengefährten und den zukünftigen Vater meiner Tochter, die in die Welt sprang und mich mit ihrer Präsenz vom ersten Augenblick der Empfängnis an tief berührte, herausforderte und erfüllte.
Nach dreieinhalb bewegenden Jahren auf Hawaii hat mich meine Seele zurück nach Deutschland gerufen und hier sind wir nun nach langem Reisen am Bodensee gelandet, der mich weiter in die Tiefe und auf die Erde zieht mit meinem Herzen.
In diesen bewegenden Zeiten möchte auch ich meinen Beitrag leisten und deshalb werden hier nach und nach mehr Informationen und Angebote für dich zur Verfügung stehen und ich werde hier auch mehr von meinen persönlichen Erfahrungen mit dir teilen. Gern kannst du mir auch Fragen, Anregungen für meinen Blog, Wünsche schreiben.

© Jutta Panke photography

© Jutta Panke photography

Ich bin allen Menschen und spirituellen Wesen, Engeln, Tieren, Pflanzen, Gott, Seelen, meiner Seele und Ahnen und Ahninnen, die mich auf meinem Weg unterstützt haben, mich erinnert haben an das, was ich wirklich bin, mich herausgefordert haben aus meinen inneren Gefängnissen auszubrechen und aus alten Mustern auszusteigen und meine Sehnsucht nach Freiheit, Liebe, Verbindung und Authentizität berührt haben, mich finanziell und anderweitig unterstützt haben und mir vertraut haben, ewig und zutiefst dankbar. Es war und ist kein leichter, aber lebendiger Weg, der einzige, den ich gehen wollte und konnte, und für den ich mich immer wieder neu mit ganzem Herzen entscheide.
Ein paar von für mich wichtigen Schritten findest du hier.